Freitag, Oktober 24, 2014
DeutschEnglish
   
Text Größe

Österreichische Kabarettist Lukas Resetarits in Lissabon

Am Samstag, den 11. Oktober 2014 war es wieder soweit und die Österreichische Botschaft Lissabon lud in die Deutsche Schule Lissabon ein, um abermals einen namhaften deutschsprachigen Kabarettisten zu präsentieren. An diesem Abend war der Österreichische Kabarettist Lukas Resetarits mit seinem aktuellen Programm „UN RUHE STAND" zu Gast.

Vor gut besuchter Kulisse brannte der mittlerweile 65 Jährige im Pensionseintrittsalter befindliche Pensionist ein Pointenfeuerwerk ab und beantwortete Fragen über Fragen. Wer wollte nicht schon immer einmal wissen, warum es nach dem Krieg im einen Viertel in Wien keine Hunde gab - weil im Kochtopf - und in anderen Vierteln sie lediglich zum Schmusen genutzt wurden. Oder warum darf auf einem Dienstfahrrad während einer Beiholung nicht mitgefahren werden? Resetarits macht sich ernsthaft Gedanken, nein Sorgen nicht, um die heutige Jugend, "deren Lebenserwartung gegen 100 geht, und die ihre letzten eineinhalb Lebensjahrzehnte in Volldemenz, gepflegt von Robotern, verbringen werden."

Nachfolgend ein paar Eindrücke von der Veranstaltung.

 Lukas Resetarits in Lissabon 2014 :: Lukas Resetarits  Lukas Resetarits in Lissabon 2014 :: Lukas Resetarits  Lukas Resetarits in Lissabon 2014 :: Lukas Resetarits  Lukas Resetarits in Lissabon 2014 :: Lukas Resetarits  Lukas Resetarits in Lissabon 2014 :: Lukas Resetarits  Lukas Resetarits in Lissabon 2014 :: Lukas Resetarits

(c) Alle Bilder by Hammer Computer

   

Mit LEBENSLUST GEMEINSAM im Alentejo wohnen

Wir suchen einen Pächter für unser Grundstück mit Bebauung (2-5 Häuser) in der Nähe von Odemira. Das Anwesen liegt strandnah in einem Tal mit Korkeichen und einem See.

Wie und in welcher Konstellation das Zusammenleben gestaltet werden soll bleibt jedem Pächter selbst überlassen.

Als ganz besondere Senioren-WG, die ihren Lebensabend zum größten Teil im Alentejo verbringen möchte (Deutsche Rente ist ´steuerfrei in P!). Als zweiter Wohnsitz mit viel Platz für die Besuche der Großfamilie. Oder als Urlaubsdomizil für Menschen, die an diesem Fleckchen mehrere Wochen oder Monate im Jahr verbringen möchten. Wir machen keine Vorgaben was die Wohnform oder die Bewohner angeht.

Die Gruppe findet sich selbstständig oder wird vom Pächter gesucht.
Unser Wunsch ist es, das Anwesen dauerhaft zu verpachten. Wer sich vorstellen kann, hier Jahrzehnte oder sogar sein ganzes Leben zu verbringen, wird kurzfristig Planenden vorgezogen.

Ausführliche Informationen zum Projekt finden Sie unter www.lebensplatz.com.

Weiterlesen

   

afpop Herbst-Seminare 2014

afpop Autumn Seminars: INSURANCE FOR FOREIGNERS IN PORTUGAL

Wie schon in den Jahren zuvor, so veranstaltet die afpop auch diesen Herbst weder verschiedene Seminare zum Thema Versicherungen für Ausländer. Nachfolgend die englische Pressemitteilung.

Insurance For Foreigners In Portugal

afpop has organised two seminars aimed at clarifying the options available on insurances and using insurance for investment. Presentations by Henrique Pinheiro of Medal Insurance and Matthew Krystman, independent financial adviser, will cover many important aspects of relevance to foreigners residing in Portugal. Insurance is a very broad and often confusing subject so our two speakers, both experts in their own fields, will be explaining a number of issues that afpop has been asked about by Members and the options of many more ... and will also be available to answer general questions about insurance related matters 'from the floor' at the end of the presentations.

The seminars will include:

  • car insurance for foreign registered vehicles and the difference between insurance policies in other countries
  • house insurance cover and the options
  • health insurance age limits, cover for pre-existing conditions, foreign health policies
  • the potential for tax advantages when investing in insurance products and the diverse investment choice
  • using insurance products as a platform for retirement planning – the role of QROPS and QNUPS

The first of the two seminars will be held in the Câmara meeting rooms in the walled old city of Faro on Thursday 23rd October and the second will be held the day after at Boavista Golf Clubhouse, Lagos, on Friday 24th October. Registration and coffee will start at 10.30am and the seminars will begin at 11.00am and finish by 12.30.

Please book your place as soon as possible through the afpop office on 282 458 509 or by e-mail to members@afpop.com. The seminars are open to all and will be free to afpop Members but a small charge of 10 euros will be made to non-Members payable on the door.

   

Kabarettabend mit Lukas Resetarits in Lissabon - Jetzt Tickets holen

Lukas Resetarits - UNRUHESTANDFreie Tickets für den Abend mit dem österreichischen Kabarettisten Lukas Resetarits - "UNRUHESTAND" am Samstag, den 11. Oktober 2014, 19.00 Uhr in der Deutsche Schule Lissabon, Rua Prof. Francisco Lucas Pires, Lissabon verfügbar.

Seit Oktober 2012 ist Lukas Resetarits Pensionist im „Unruhestand", im Leben, wie im gleichnamigen Programm, welches er an der Deutschen Schule Lissabon, am 11. Oktober, um 19 Uhr, präsentieren wird.

Der Abend mit Lukas Resetarits ist eine Veranstaltung der Österreichischen Botschaft in Kooperation mit dem Goethe-Institut Portugal, der Deutschen Schule Lissabon und der Deutschen Botschaft.

Weitere Informationen und das Formular zur Reservierung gibt es hier.

   

Seite 1 von 30

Top